Geniale Sitzungen durch die innere Anbindung 

 

Es wohnt etwas hinter jedem Problem und hinter jeder Sehnsucht, mit der ein Klient kommt, das Wesentlich ist und in jedem Moment den unendlichen Raum dahinter berührt.

Stelle ich mich als Therapeut in diesen Raum, werden die notwendigen Schritte wie von alleine klar, die Kraft und die Lösung können durch mich fließen und einfach geschehen.

Die Sitzung passiert wie von selbst, mir fallen im richtigen Moment die richtigen Sätze ein und mein Klient geht erfüllt und inspiriert nach Hause und macht sein Ding.

Die gute Nachricht ist: Dieser Raum und diese unerschöpfliche Kraft stehen immer und für jeden zur Verfügung. In uns selbst, für uns selbst und für unseren Klienten.

Wir brauchen uns nur daran erinnern und uns dorthin wenden.

Und für mich ist das etwas ganz undogmatisches.

Du hast diesen Zugang genauso.

Es geht nur darum, ihn herauszuarbeiten, sich damit vertraut zu machen, dorthin zu gehen.

Das zu üben. Und genau das werden wir hier im Kurs tun.

Es spielt keine Rolle, ob Du ein freies Gebet, ein ganz bestimmtes Ritual, eine ägyptische Gottheit oder einen Schraubenzieher dafür benützt – wenn es für Dich den Zugang öffnet, dann ist das perfekt! DEIN Weg…

Wie tief ist Dein Glauben? Wie tief ist Deine Liebe? So viel Kraft kann nämlich durch Dich fließen während einer Sitzung. Da ist meist noch Luft nach oben ;-)

Das üben wir dann auch zusammen. Glauben. Lieben…Hingeben.

In der Gruppe potenzieren sich diese Qualitäten und es entsteht ein neues Vertrauen in sich selbst und in die eigene Wirksamkeit.

Und damit wieder mehr Kraft und Inspiration für die nächsten Sitzung.

Und für die, die möchten, gebe ich meine eigenen Einweihungen weiter im Rahmen dieses Seminars als Unterstützung für den eigenen Kanal.

Ich habe vor vielen Jahren das Geschenk bekommen, persönliche Einweihungen von einem begnadeten Wunderheiler aus den Philippinen zu erhalten. Jemand, der nicht nur erfolgreich geistige Chirurgie praktiziert hat, sondern auch Psychosen im Gebet heilen konnte. (Emilio Laporga, +2013)

 

Was lerne ich in diesem Kurs?

Zielgruppe für diesen Kurs sind alle, die Menschen in inneren Prozessen begleiten und einen bewussteren kraftvolleren Zugang zu ihrem intuitiven Wissen und ihren ureigenen heilenden Fähigkeiten wollen, unabhängig von jeglicher Vorerfahrung oder den evtl. bisher praktizierten Richtungen.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern, damit der Stoff im Kurs sorgfältig praktisch geübt werden kann und genug Raum für alle aufkommenden Fragen bleibt.

Das Skript wird zur Vorbereitung auf den Kurs immer 14 Tage vorher verschickt.

Das Skript enthält nicht nur die notwendige Theorie, sondern auch Checklisten und Schritt-für-Schritt Anleitungen, damit die Kursinhalte auch von Anfängern und beruflichen Quereinsteigern nachgelesen und praktisch umgesetzt werden können.

Achtung, bitte rechtzeitig anmelden, damit genug Zeit vor Kursbeginn zum Durchlesen bleibt!

zur Anmeldung und den Kursterminen

Kurszeit: 6 Tage von 10.00 bis 18.30 Uhr